Stadtparkustik Festival Logo
13. bis 17. Juni 2018 in Zwingenberg
SPONSOREN

Werde "Showmaker Festival(t)verbesserer"!

Hier eine besondere Brand News Folge für Euch. Erstmalig mit ernstgemeintem Ende!

Von Jahr zu Jahr bekommen wir immer die gleiche Frage -besonders nach verregneten Festivals- gestellt:

„Wie kann man euch unterstützen?“

Und auf genau diese Frage haben wir jetzt die perfekte Antwort:
Werde „Showmaker Festival(t)verbesserer“ und helfe dabei die „Umsonst und Draussen“-Festivals, die uns allen am Herzen liegen, zu erhalten!

Zusammen mit der Bensheimer Crowdfunding-Plattform Fundernation bieten wir für jeden Geldbeutel eine Möglichkeit an.

Für die nächsten 24 Tage, also bis spätestens zum 08.06.2018, kannst Du Dir unter https://www.fundernation.eu/spenden/showmaker-festivaltverbesserer/ PRE-Festival(t)verbesserer-Pakete sichern und mit dafür sorgen, die Festival(t) ein kleines (oder Großes) Stück besser zu machen.

Nach dem 08.06. werden einige Pakete nicht mehr verfügbar sein, da diese sonst nicht mehr für alle "Umsonst & Draussen"-Festivals 2018 verwendet werden können. Trotzdem geht die Aktion weiter.

Jeder Cent wird 1zu1 für die Festivals verwendet!

Erhalte als Gegenzug für Deinen Support neben unserer unendlichen Dankbarkeit entsprechend durchdachte Dankeschöns!

Stadtparkustik 2018

„Stadtparkustik“ feiert Jubiläum - In diesem Jahr findet das Festival für die ganze Familie zum 10. Mal statt.

In diesem Jahr gibt es im Rahmen des Stadtparkustik-Festivals etwas Besonderes zu zelebrieren. Die Veranstaltung feiert ihren 10. Geburtstag. Dabei gibt es volle fünf Tage lang, vom 13. bis zum 17. Juni 2018 akustische Musik und fabelhaftes Kinderprogramm in der besonderen Atmosphäre des Stadtparks. Und wie jedes Jahr ist der Eintritt frei!

Die Veranstalter haben für die Besucher einige besondere Erlebnisse vorbereitet. So werden neben Top-Acts aus der regionalen und überregionalen Musikszene selbstverständlich auch wie in den letzten Jahren tolle Mitmach-Aktionen für die ganze Familie, sowohl auf, als auch neben der Bühne, angeboten. Zu dieser Zeit wirbeln täglich Spielmobil, Kinder-Unterhalter oder auch verschiedene Liedermacher das Festival auf und animieren die Kids zum Toben, Lachen und Mitsingen.

Die Freunde der guten Musik werden durch Live-Auftritte vom Singer-Songwriter bis hin zu facettenreichen Musikkombos in Begeisterung versetzt. Fast jedes Musik-Genre findet seinen Platz. Und wer es schafft, bei den Stadtparkustik-Klängen dem Tanzfieber zu widerstehen, der macht es sich einfach auf der Picknickdecke bequem und genießt von dort das vielfältige Programm.

Neben so viel Spaß und Bewegung ist selbstverständlich auch für Verpflegung gesorgt. Ob nun die hessischen Tabbas oder eines der anderen verlockenden Angebote überzeugen, das Festival begeistert den Besucher durch seine kulinarische Vielfalt.

Ein besonderer Höhepunkt des „Stadtparkustik-Festivals“ ist der „Special Day“, welcher zum zweiten Mal in Folge stattfindet. Auf diesem „Festival im Festival“ kann sich der Besucher darauf freuen, handgemachte Musik von Menschen mit Behinderung zu erleben. Zahlreiche Institutionen und Werkstätten aus der Region bieten dem Publikum an diesem Tag andere Perspektiven und Einblicke. Außergewöhnliche Atmosphäre vorprogrammiert!
Auch die diesjährige Weltmeisterschaft kommt auf dem Festival nicht zu kurz. Das Spiel der Nationalmannschaft am Sonntag, den 17.06. gegen Mexiko um 17 Uhr, wird auf einer LED Großbildleinwand Live übertragen. Direkt im Anschluss an das Spiel und gleichzeitig zum Abschluss des Festivals rockt Sams Living Room den Stadtpark. 
Feuertöpfe und hunderte Lichter auf Tischen, Bänken und Bäumen illuminieren jeden Abend den Park und sorgen für ein einzigartiges, buntes Farbenspiel. Natürlich darf auch dieses Jahr der Moderator Florian Schmanke nicht fehlen. Ohne Schirm, aber dafür mit umso mehr Charme und Melone führt er das Publikum durch die Veranstaltung.

Picknickdecken können mitgebracht oder vor Ort gegen Pfand ausgeliehen werden. Wie jedes Jahr wird mit einer hohen Besucherzahl gerechnet. Der Kulturbeitrag beträgt 4 Euro und wird über den vor Ort erhältlichen kultigen Kulturbecher geleistet. Genaue Infos zum Programm gibt es etwa 2 Wochen vor Festivalbeginn auf www.stadtparkustik.de, Facebook und im Programmheft.